passt 16 er Akra auf 2018 er

Hier gibt's auf die Ohren - V4 Klang at its best!
Benutzeravatar
RSV4
#Full-Member
Beiträge: 453
Registriert: Fr 8. Jun 2018, 15:50
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: passt 16 er Akra auf 2018 er

Beitrag von RSV4 » Do 6. Feb 2020, 21:40

Zillo hat geschrieben:
Mi 5. Feb 2020, 16:09
RSV4 hat geschrieben:
Mo 16. Dez 2019, 19:49
Passt! Hatte diesen selber montiert, zwischen Schwinge und Kat ist auch genug Platz.

Das Zwischenrohr ist halt etwas kürzer, kommt aber auch der Optik zugute ;)
Auch sitzt das Zwischenrohr richtig am Krümmer, geht ganz drauf.

@janworanhatsgelegen , die Katlosen Rohre sind unterschiedlich lang bei den Race Slip-On`s, hatte alle Teile schon hier. Bewegt sich aber im Bereich von 1-2cm.
Und welches Zwischenrohr (mit Kat) hast du nun in deinem Beispiel verwendet?
Bis 2016, oder ab 2017?
Bin verwirrt... :?
Ab Baujahr 2017 gibt es kein Kat Zwischenrohr mehr da der Kat im ESD steckt.
Das Zwischenrohr ist vom Euro3 Akra, also bis Baujahr 2016.



  • Benutzeravatar
    Zillo
    #Hangaround
    Beiträge: 61
    Registriert: Do 17. Okt 2019, 00:26
    Wohnort: Hamburg
    Fahrerprofil: Straße/ Racer
    Hat sich bedankt: 13 Mal
    Danksagung erhalten: 11 Mal

    Re: passt 16 er Akra auf 2018 er

    Beitrag von Zillo » Fr 7. Feb 2020, 19:00

    RSV4 hat geschrieben:
    Do 6. Feb 2020, 21:40
    Zillo hat geschrieben:
    Mi 5. Feb 2020, 16:09
    RSV4 hat geschrieben:
    Mo 16. Dez 2019, 19:49
    Passt! Hatte diesen selber montiert, zwischen Schwinge und Kat ist auch genug Platz.

    Das Zwischenrohr ist halt etwas kürzer, kommt aber auch der Optik zugute ;)
    Auch sitzt das Zwischenrohr richtig am Krümmer, geht ganz drauf.

    @janworanhatsgelegen , die Katlosen Rohre sind unterschiedlich lang bei den Race Slip-On`s, hatte alle Teile schon hier. Bewegt sich aber im Bereich von 1-2cm.
    Und welches Zwischenrohr (mit Kat) hast du nun in deinem Beispiel verwendet?
    Bis 2016, oder ab 2017?
    Bin verwirrt... :?
    Ab Baujahr 2017 gibt es kein Kat Zwischenrohr mehr da der Kat im ESD steckt.
    Das Zwischenrohr ist vom Euro3 Akra, also bis Baujahr 2016.
    Okay, danke. Dachte ich mir schon, wollte nur sicher gehen.



    Krambambulli
    #Hangaround
    Beiträge: 64
    Registriert: Sa 16. Nov 2019, 17:12
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danksagung erhalten: 17 Mal

    Re: passt 16 er Akra auf 2018 er

    Beitrag von Krambambulli » Fr 7. Feb 2020, 19:27

    Wann wurde denn der Krümmerauslass unter dem Motor von 55 auf 60mm geändert?
    2015???



    warii
    Beiträge: 4
    Registriert: So 21. Apr 2019, 21:31

    Re: passt 16 er Akra auf 2018 er

    Beitrag von warii » Fr 14. Feb 2020, 13:06

    RSV4 hat geschrieben:
    Do 6. Feb 2020, 21:40
    Zillo hat geschrieben:
    Mi 5. Feb 2020, 16:09
    RSV4 hat geschrieben:
    Mo 16. Dez 2019, 19:49
    Passt! Hatte diesen selber montiert, zwischen Schwinge und Kat ist auch genug Platz.

    Das Zwischenrohr ist halt etwas kürzer, kommt aber auch der Optik zugute ;)
    Auch sitzt das Zwischenrohr richtig am Krümmer, geht ganz drauf.

    @janworanhatsgelegen , die Katlosen Rohre sind unterschiedlich lang bei den Race Slip-On`s, hatte alle Teile schon hier. Bewegt sich aber im Bereich von 1-2cm.
    Und welches Zwischenrohr (mit Kat) hast du nun in deinem Beispiel verwendet?
    Bis 2016, oder ab 2017?
    Bin verwirrt... :?
    Ab Baujahr 2017 gibt es kein Kat Zwischenrohr mehr da der Kat im ESD steckt.
    Das Zwischenrohr ist vom Euro3 Akra, also bis Baujahr 2016.

    Heisst das dann quasi, dass ich die komplette Anlage (Katrohr + Akra ESD mit E Nummer) von der Euro3 Tuono/RSV4 an meine 2018er Euro4 Tuono schrauben kann?



    Benutzeravatar
    RSV4
    #Full-Member
    Beiträge: 453
    Registriert: Fr 8. Jun 2018, 15:50
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danksagung erhalten: 42 Mal

    Re: passt 16 er Akra auf 2018 er

    Beitrag von RSV4 » Fr 14. Feb 2020, 15:04

    Euro3 Tuono passt nicht, nur RSV4.
    @Krambambulli, ja, 2015.



    Rsv4RR
    #Supporter
    Beiträge: 76
    Registriert: So 1. Dez 2019, 19:35
    Hat sich bedankt: 24 Mal
    Danksagung erhalten: 17 Mal

    Re: passt 16 er Akra auf 2018 er

    Beitrag von Rsv4RR » Sa 15. Feb 2020, 17:28

    Mir ist schon die Lust vergangen mit den neuen Thema aktuell in BW wollen sie was gegen zu laute motoräder machen und in Zukunft nur 80db wie wollen die das hinbekommen da ist sogar der Motor eine e bike lauter😂😂



    warii
    Beiträge: 4
    Registriert: So 21. Apr 2019, 21:31

    Re: passt 16 er Akra auf 2018 er

    Beitrag von warii » So 16. Feb 2020, 09:59

    RSV4 hat geschrieben:
    Fr 14. Feb 2020, 15:04
    Euro3 Tuono passt nicht, nur RSV4.
    @Krambambulli, ja, 2015.
    Schade, danke für die Info.
    Kennst du denn eine Konstellation für die E4 Tuono, wie ich das ganze mit nem E3 Akra mit E-Nummer hin bekommen kann? Das das ganze nicht legal ist, ist mir bewusst. Eine E-Nummer auf dem ESD reicht mir in dem Fall aber.



    Benutzeravatar
    RSV4
    #Full-Member
    Beiträge: 453
    Registriert: Fr 8. Jun 2018, 15:50
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danksagung erhalten: 42 Mal

    Re: passt 16 er Akra auf 2018 er

    Beitrag von RSV4 » So 16. Feb 2020, 20:33

    Einfach den Euro3 Akra von der RSV4 kaufen.
    Habe aber mal gemessen, das Standgeräusch war bei 103-104dba. Keine Chance in einer Kontrolle.



    warii
    Beiträge: 4
    Registriert: So 21. Apr 2019, 21:31

    Re: passt 16 er Akra auf 2018 er

    Beitrag von warii » Mo 17. Feb 2020, 09:49

    RSV4 hat geschrieben:
    So 16. Feb 2020, 20:33
    Einfach den Euro3 Akra von der RSV4 kaufen.
    Habe aber mal gemessen, das Standgeräusch war bei 103-104dba. Keine Chance in einer Kontrolle.
    Auch mit Katrohr? Meine Wunschkonstelation wäre Katrohr + E3 Akra mit E-Nummer. Ich hab nur immer mal wieder von unterschiedlichen Rohrdurchmessern gelesen. Bin irgendwie immernoch nicht sicher, was ich da jetzt genau brauche.



    Benutzeravatar
    SashRSV
    #Hangaround
    Beiträge: 72
    Registriert: Mi 16. Jan 2019, 11:19
    Wohnort: Lkr. Holzminden
    Fahrerprofil: Straße/ Racer
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danksagung erhalten: 13 Mal

    Re: passt 16 er Akra auf 2018 er

    Beitrag von SashRSV » Mo 17. Feb 2020, 14:03

    Du solltest Dir erstmal bewußt sein das dann die Auspuffklappe entfällt da die im Endtopf sitzt und das recht laut wird.
    Wenn Du dann keine Race-Ecu verwendest brauchst Du wenigstens einen Klappenelimintator.



    Benutzeravatar
    RSV4
    #Full-Member
    Beiträge: 453
    Registriert: Fr 8. Jun 2018, 15:50
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danksagung erhalten: 42 Mal

    Re: passt 16 er Akra auf 2018 er

    Beitrag von RSV4 » Mo 17. Feb 2020, 22:06

    SashRSV hat geschrieben:
    Mo 17. Feb 2020, 14:03
    Du solltest Dir erstmal bewußt sein das dann die Auspuffklappe entfällt da die im Endtopf sitzt und das recht laut wird.
    Wenn Du dann keine Race-Ecu verwendest brauchst Du wenigstens einen Klappenelimintator.
    Nein, brauch man nicht.
    Geht auch anders....ohne Fehlermeldung.

    @warii , ja, auch mit Katrohr. Glaub mir einfach, das passt.



    warii
    Beiträge: 4
    Registriert: So 21. Apr 2019, 21:31

    Re: passt 16 er Akra auf 2018 er

    Beitrag von warii » Mo 17. Feb 2020, 23:11

    Mit dem Klappenelimintator ist mir bewusst. Wenn’s auch ohne geht wie RSV4 sagt, fein. Aber an dem Fuchs für den healtech soll es nicht scheitern.



    Antworten