RSV4 2016 sehr unruhig am Hinterrad

Setup, Tuning, Umbau, Service...
Benutzeravatar
MotoMax
#Full-Member
Beiträge: 423
Registriert: Mi 21. Mär 2018, 09:03
Wohnort: Niederösterreich
Fahrerprofil: Straße/ Racer
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: RSV4 2016 sehr unruhig am Hinterrad

Beitrag von MotoMax » Fr 20. Sep 2019, 07:41

Bin vom TTX mit 159mm Federlänge ausgegangen ....
Bin zwar nicht der Superspezialist, aber befasse mich seit 10 Jahren mit dem Fahrwerk und hab einiges dazu gelernt und man lernt immer noch nicht aus. Tuh mir aber viel leichter, wenn ich rumdrücken kann um mir ein eigenes Bild davon zu machen.

Daryl ist auf jeden Fall ne super Adresse, auch wenn ich ihn nicht persönlich kenne, aber dafür schon einiges gelesen !



  • Benutzeravatar
    pater
    #Supporter
    Beiträge: 200
    Registriert: Do 22. Mär 2018, 15:30
    Wohnort: Eberdingen
    Fahrerprofil: Straße/ Racer
    Hat sich bedankt: 51 Mal
    Danksagung erhalten: 23 Mal

    Re: RSV4 2016 sehr unruhig am Hinterrad

    Beitrag von pater » Fr 20. Sep 2019, 08:14

    ...Nur vermute ich mal, dass es hier keinen gibt, welcher als Fahrwerksspezi arbeitet. Also jemand, der in seinem Leben schon 100e Fahrwerke in den Fingern hatte....[/quote]

    Doch - ich.
    Habe eben mit Andy telefoniert, mir das Problem beschreiben lassen, ein zwei gezielte Fragen gestellt und Lösungsansätze gegeben.

    Schaumermal wann Andy wieder zum Fahren kommt und wie es dann ist.

    Vg
    Daryl
    [/quote]

    Dann hoffe ich daß ich Dich im neuen Jahr mal belästigen darf.
    Wohnst ja nicht all zu weit weg.

    vg Uwe


    verheiz deine Reifen,nicht deine Seele :lol:

    Termine 2020:
    10.04. - 12.04. Rijeka
    15.05. - 17.05. Assen (Forum)
    29.06. - 01.07. Most

    Benutzeravatar
    Roman173
    #Hangaround
    Beiträge: 43
    Registriert: So 1. Sep 2019, 21:41
    Hat sich bedankt: 11 Mal
    Danksagung erhalten: 3 Mal

    Re: RSV4 2016 sehr unruhig am Hinterrad

    Beitrag von Roman173 » Mo 13. Jan 2020, 14:48

    Hallo Andy,

    ich grabe das Thema mal wieder hervor (es ist ja schließlich Winter). Kannst Du Stand heute sagen was des Rätsels Lösung/Ansatz zur Lösung war? Bin gerade auch am überlegen ob ich die Serien Öhlins-FB-Feder tausche (bringe 70kg netto auf die Waage). Ich hatte im September bei der ersten Ausfahrt in Brünn sehr mäßige Traktion hinten neben starkem Verschleiß am Hinterrad (Tragbild war gerade noch ok). Ich bin etwa 2s langsamer als Du, was das Serien Fahrwerk also nicht stressen sollte.
    Stand jetzt gingen die Tipps von erfahrenen RSV-Fahrern mit Fahrwerksahnung allgemein Richtung Zugstufe erheblich zurückfahren. Gabel, aber vor allem FB. Analog quasi zu der Empfehlung des alten PS Rennstreckentests, wo man zum Schluß kam, dass die Zugstufe erheblich zu straff ausgelegt ist beim Serien Öhlins FB. Wobei mich das doch wundert, da Aprilia auch genaue Vorgaben Zug/Druckstufe etc. gibt und das wohl nicht ohne Hintergrund.
    Wie gesagt wäre top mal von Dir zu hören ob Du neue Erkenntnisse hast.

    Grüße!

    Roman



    Benutzeravatar
    Andy007
    #Supporter
    Beiträge: 102
    Registriert: Mo 13. Mai 2019, 09:29
    Hat sich bedankt: 29 Mal
    Danksagung erhalten: 17 Mal

    Re: RSV4 2016 sehr unruhig am Hinterrad

    Beitrag von Andy007 » Mo 13. Jan 2020, 19:53

    Hallo Roman,
    Meine letzte Veranstaltung 2019 wo ich die Tips testen wollte, ist buchstäblich ins Wasser gefallen. Deshalb kann ich dazu leider überhaupt nichts sagen.
    Gruss Andy007


    1.5.-2.5. Lausitzring Triple M
    15.5.-17.5. Assen Forentreffen
    28.5.-29.5. Osl
    12.6.-14.6. Osl Festival Italia
    6.7.-7.7. Osl Triple M
    20.7.-21.7. Osl HPS Racing
    15.8.-16.8. Lausitzring Triple M
    24.8.-25.8. Osl Triple M
    14.9.-15.9. Osl Triple M

    Benutzeravatar
    Roman173
    #Hangaround
    Beiträge: 43
    Registriert: So 1. Sep 2019, 21:41
    Hat sich bedankt: 11 Mal
    Danksagung erhalten: 3 Mal

    Re: RSV4 2016 sehr unruhig am Hinterrad

    Beitrag von Roman173 » Di 14. Jan 2020, 11:33

    Hi Andy!

    Schade, dachte Du könntest mein Tester sein ;)
    Du hast jetzt aber mittlerweile das Federbein getauscht gegen ein TTX oder?

    Grüße!

    Roman



    Benutzeravatar
    Andy007
    #Supporter
    Beiträge: 102
    Registriert: Mo 13. Mai 2019, 09:29
    Hat sich bedankt: 29 Mal
    Danksagung erhalten: 17 Mal

    Re: RSV4 2016 sehr unruhig am Hinterrad

    Beitrag von Andy007 » Di 14. Jan 2020, 16:38

    Der Weihnachtsmann war da und hat mir ein TTX GP und eine 17er Umlenkung unter den Baum gelegt....


    1.5.-2.5. Lausitzring Triple M
    15.5.-17.5. Assen Forentreffen
    28.5.-29.5. Osl
    12.6.-14.6. Osl Festival Italia
    6.7.-7.7. Osl Triple M
    20.7.-21.7. Osl HPS Racing
    15.8.-16.8. Lausitzring Triple M
    24.8.-25.8. Osl Triple M
    14.9.-15.9. Osl Triple M

    Benutzeravatar
    timob1987
    #Supporter
    Beiträge: 125
    Registriert: Fr 23. Aug 2019, 23:11
    Wohnort: Weilerswist
    Fahrerprofil: Straße/ Racer
    Hat sich bedankt: 35 Mal
    Danksagung erhalten: 20 Mal

    Re: RSV4 2016 sehr unruhig am Hinterrad

    Beitrag von timob1987 » Di 14. Jan 2020, 17:22

    Andy007 hat geschrieben:
    Di 14. Jan 2020, 16:38
    Der Weihnachtsmann war da und hat mir ein TTX GP und eine 17er Umlenkung unter den Baum gelegt....
    Du hast einen verdammt coolen Weihnachtsmann 💪🏻😆


    06.06.20 - Zolder
    06.07 bis 07.07.20 - OSL
    07.08 bis 09.08.20 - Rijeka
    14.09 bis 15.09.20 - OSL

    Benutzeravatar
    Paulich
    #Administrator
    Beiträge: 810
    Registriert: Di 20. Mär 2018, 11:27
    Wohnort: Schwerin
    Fahrerprofil: Racer
    Hat sich bedankt: 158 Mal
    Danksagung erhalten: 391 Mal

    Re: RSV4 2016 sehr unruhig am Hinterrad

    Beitrag von Paulich » Mi 15. Jan 2020, 18:38

    Nur noch mal fürs Protokoll ;)

    Mit dem 3LC zack das Heck bei mir auch ordentlich! Das ist definitiv dem Reifen geschuldet.

    Ein komisches Gefühl, besonders wenn man stehen lässt, weil der Reifen nach dem zacken sofort Grip aufbaut und dann zieht.

    Kann ich @Andy007 genau so bestätigen.

    Pumpen am Heck kommt zu 90% durch festgegammelte Lager!!! 10% falsche Federrate

    Gruß Frank



    Antworten