Keine Leistung sporadisch

Das Herz unserer Bella- Der V4
Antworten
Benutzeravatar
Ede
#Hangaround
Beiträge: 41
Registriert: Mi 21. Mär 2018, 10:02
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Keine Leistung sporadisch

Beitrag von Ede » Di 8. Okt 2019, 12:23

Servus an Alle,
am Wochenende war ich beim Abschuß mit MotoMonster in Groß Dölln. 2009er Factory
Dabei ist folgendes passiert. Beim Beschleunigen im 3. Gang aus der Kurve raus, war plötzlich die Leistung weg. ca 5,5K Umdehungen und kein Vortrieb mehr. Gas auf, Gas zu, nix. In den 2. runtergeschaltet ( mit Blipper) und alles wieder gut.. Hab ich mir erstmal nix bei gedacht.
3 Turns später genau das gleiche.
Hab dann mal den Fehlerspeicher ausgelesen. steht aber nux drin. Der 2Tag war alles super, Moped ist top gelaufen.
Dann im letzten Turn beim rausfahren in die Boxengasse, das gleiche wieder. Aber da half kein runterschalten, sie lief nur auf 2 oder 3 Zylindern, nahm fast kein Gas mehr an, machte aber auch keine mechanischen Geräusche. Im Stand ist sie dann ausgegangen.
Gleich wieder gestartet und alles OK. Nix im Fehlerspeicher drin!
Bärchen hat mit ein SST-Map aufgespielt, ich habe einen Kurzhubgasgriff verbaut. DK und Gasgriff hab ich angelernt.
Da der Fehler nur sporadisch auftritt, kann ich nicht sagen, ob das mit dem Original-Map auch ist. Bislang war der Fehler nicht aufgetreten.


Ede#333
13.5 - 14.5 2019 Most mit Triple M
29.6 - 30.6 2019 Groß Dölln mit Moto Monster
15.7 - 17.7 2019 Posznan mit Moto Monster
16.9 - 17.9 2019 Oschersleben mit Moto Monster
27.12 - 31.12 2019 Calafat mit Doc Scholl :D

  • Benutzeravatar
    Paulich
    #Administrator
    Beiträge: 702
    Registriert: Di 20. Mär 2018, 11:27
    Wohnort: Schwerin
    Fahrerprofil: Racer
    Hat sich bedankt: 119 Mal
    Danksagung erhalten: 320 Mal

    Re: Keine Leistung sporadisch

    Beitrag von Paulich » Di 8. Okt 2019, 12:45

    Massekabel fest?



    Benutzeravatar
    Ede
    #Hangaround
    Beiträge: 41
    Registriert: Mi 21. Mär 2018, 10:02
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danksagung erhalten: 6 Mal

    Re: Keine Leistung sporadisch

    Beitrag von Ede » Di 8. Okt 2019, 13:10

    Da hab ich auch schon nachgeschaut und alle soweit fest. Das Problem hatte ich schonmal.
    Aber wieviele Massepunkte gibt es am Motor?


    Ede#333
    13.5 - 14.5 2019 Most mit Triple M
    29.6 - 30.6 2019 Groß Dölln mit Moto Monster
    15.7 - 17.7 2019 Posznan mit Moto Monster
    16.9 - 17.9 2019 Oschersleben mit Moto Monster
    27.12 - 31.12 2019 Calafat mit Doc Scholl :D

    Benutzeravatar
    Paulich
    #Administrator
    Beiträge: 702
    Registriert: Di 20. Mär 2018, 11:27
    Wohnort: Schwerin
    Fahrerprofil: Racer
    Hat sich bedankt: 119 Mal
    Danksagung erhalten: 320 Mal

    Re: Keine Leistung sporadisch

    Beitrag von Paulich » Di 8. Okt 2019, 13:20

    Du musst am Rahmen schauen. In Fahrtrichtung links, auf der Rückseite von dem angeschweißten Dreick.

    Dort sind alle Massekabel angeschraubt



    rsv4jo
    Beiträge: 8
    Registriert: Mi 31. Jul 2019, 18:21
    Danksagung erhalten: 2 Mal

    Re: Keine Leistung sporadisch

    Beitrag von rsv4jo » Di 8. Okt 2019, 13:55

    So ein ähnliches Problem habe ich auch zur Zeit an meiner 18er. Manchmal keine Annahme des Gases beim Beschleunigen. Nach Gangwechsel oder kurzer Wartezeit gehts dann wieder.
    Allerdings habe ich das bisher nur mit der SST-ECU festgestellt, mit der Originalen wars noch nicht.
    Auch ein ausschalten der TC hat keine Besserung gebracht.



    Benutzeravatar
    amade
    #Full-Member
    Beiträge: 258
    Registriert: Di 7. Aug 2018, 12:21
    Hat sich bedankt: 32 Mal
    Danksagung erhalten: 65 Mal

    Re: Keine Leistung sporadisch

    Beitrag von amade » Di 8. Okt 2019, 15:26

    rsv4jo hat geschrieben:
    Di 8. Okt 2019, 13:55
    So ein ähnliches Problem habe ich auch zur Zeit an meiner 18er. Manchmal keine Annahme des Gases beim Beschleunigen. Nach Gangwechsel oder kurzer Wartezeit gehts dann wieder.
    Allerdings habe ich das bisher nur mit der SST-ECU festgestellt, mit der Originalen wars noch nicht.
    Auch ein ausschalten der TC hat keine Besserung gebracht.
    Moment mal. Diese Thematik hatte ich am Slovakiaring auch. Dachte vorher wir reden hier von überhaupt keine Leistung mehr. Bei mir war es immer beim vollen durchbeschleunigen nach der ersten lagsamen Linkskurve. Waren aber eher so kleiner Leistungskaps. Habs auf die WC geschoben. Nach Rücksprache mit @bärchen habe ich dann die WC für Brünn komplett deaktiviert, da ist das dann nicht mehr aufgetreten. Wobei die Vergleichbarkeit der Strecken ja nicht unbedingt gegeben ist.
    Hatte vor dem Slovaken auch die SST Map aufgespielt. Vielleicht liegts ja tatsächlich am Map.



    rsv4jo
    Beiträge: 8
    Registriert: Mi 31. Jul 2019, 18:21
    Danksagung erhalten: 2 Mal

    Re: Keine Leistung sporadisch

    Beitrag von rsv4jo » Di 8. Okt 2019, 18:18

    Dachte auch erst, dass es nur beim Beschleunigen aus der Kurve ist. Nach abschalten der elektronischen Helferleins, kam es leider auch wieder vor.
    War ja nicht so dass keine Leistung kam, aber ging gefühlt ab wie ein frisiertes Mofa! :sick:
    Kann zumindest kein permanenter Fehler sein, manchmal tritt das Problem Stundenlang nicht auf!?



    Benutzeravatar
    bärchen
    #Moderator
    Beiträge: 283
    Registriert: Mi 21. Mär 2018, 21:17
    Fahrerprofil: Racer
    Hat sich bedankt: 87 Mal
    Danksagung erhalten: 92 Mal

    Re: Keine Leistung sporadisch

    Beitrag von bärchen » Di 8. Okt 2019, 18:26

    An der Map / ecu liegt es auf keinen Fall. Diese wird von vielen Leuten gefahren und die haben keine Probleme. Ich tippe auf Masse Problem oder auch mal Verschraubung an der Hauptsicherung prüfen. Bei @Ede würde ich auf ein kontacktproblem am demandsensor tippen
    ( Kurzhub) angebaut .



    Benutzeravatar
    Ede
    #Hangaround
    Beiträge: 41
    Registriert: Mi 21. Mär 2018, 10:02
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danksagung erhalten: 6 Mal

    Re: Keine Leistung sporadisch

    Beitrag von Ede » Mi 9. Okt 2019, 11:18

    Moin, den Demand-Sensor hatte ich auch als erstes in Verdacht. Ich habe die Stecker mehrfach ab- und wieder angesteckt. Problem blieb.
    Müßte das Prob nicht im Fehlerspeicher stehen?
    Einmal, bevor das Prob aufgetreten ist, konnt ich nicht mit dem QS schalten. und danach ist dann das Prob aufgetreten. Allerdings mit dem schalten war dann das ganze WE ok, keine Probs mehr.
    Werde auf jeden Fall die hinteren Massepunkte prüfen, und mich dann langsam vorarbeiten. Blöd ist halt, das ich den Fehler nicht reproduzieren kann.


    Ede#333
    13.5 - 14.5 2019 Most mit Triple M
    29.6 - 30.6 2019 Groß Dölln mit Moto Monster
    15.7 - 17.7 2019 Posznan mit Moto Monster
    16.9 - 17.9 2019 Oschersleben mit Moto Monster
    27.12 - 31.12 2019 Calafat mit Doc Scholl :D

    Benutzeravatar
    bärchen
    #Moderator
    Beiträge: 283
    Registriert: Mi 21. Mär 2018, 21:17
    Fahrerprofil: Racer
    Hat sich bedankt: 87 Mal
    Danksagung erhalten: 92 Mal

    Re: Keine Leistung sporadisch

    Beitrag von bärchen » Do 10. Okt 2019, 07:27

    Dein QS läuft ja über das bazzaz wenn das natürlich den Fehler produziert gibt es keine Fehlermeldung. Gucke mal ob dort alle Verbindungen korrekt sind



    Benutzeravatar
    Ede
    #Hangaround
    Beiträge: 41
    Registriert: Mi 21. Mär 2018, 10:02
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danksagung erhalten: 6 Mal

    Re: Keine Leistung sporadisch

    Beitrag von Ede » Mi 16. Okt 2019, 10:25

    Ich habe gestern mal ein bisschen geprüft. Motor laufen lassen und mal an allen Kabeln gewackelt. Alles mal bewegt. Da sich nix tat, hab ich dann auch mal am Demandsensor gewackelt( an den Kabeln). Und plötzlich gab sie nen Gasstoß. Hab ich mich echt erschrocken. Und danach hatte sie den Fehler drin.
    20191015_164038.jpg
    Allerdings ist das ja genau das Gegenteil meines Problems.
    Über Guzzidiag hab ich mal geschaut, ob sich da was ändert, wenn ich an den Kabeln wackel.
    In der Position TGPS-Sensor zeigt er mir ja Werte an. Im Stand was bei 1000 mV. Bewege ich die Kabel, geht der Wert manchmal auf 0 runter,
    geht dann aber wieder auf 1000 mV.
    Jetzt hab ich die Kabel mal vom Sensor abgezogen, es kommen dann 4 Fehlermeldungen. Klar.
    Aber auch da verändert sich der Wert dann, wenn ich an den Kabel wackel.
    Da ich den Blipper verbaut habe, werde ich mir nochmal die Punkte, wo ich den Zwischengebaut habe, anschauen.
    Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


    Ede#333
    13.5 - 14.5 2019 Most mit Triple M
    29.6 - 30.6 2019 Groß Dölln mit Moto Monster
    15.7 - 17.7 2019 Posznan mit Moto Monster
    16.9 - 17.9 2019 Oschersleben mit Moto Monster
    27.12 - 31.12 2019 Calafat mit Doc Scholl :D

    traceeliot
    Beiträge: 12
    Registriert: Mo 30. Jul 2018, 17:27
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danksagung erhalten: 1 Mal

    Re: Keine Leistung sporadisch

    Beitrag von traceeliot » Fr 18. Okt 2019, 16:33

    Jetzt hast du ja schon eine Spur.
    Da drücke ich dir die Daumen, dass du den Fehler findest und beheben kannst.
    Nicht dass die Kiste nächstes mal mitten in einer Kurve während Stützgas einen "Gasstoss" gibt.

    Was meinst du wie du dich da erst erschrickst. :lol:
    Ede hat geschrieben:
    Mi 16. Okt 2019, 10:25
    Und plötzlich gab sie nen Gasstoß. Hab ich mich echt erschrocken.



    Antworten