Zündaussetzer bei RSV4 (2012er APRC)

Das Herz unserer Bella- Der V4
Benutzeravatar
MotoMax
#Full-Member
Beiträge: 416
Registriert: Mi 21. Mär 2018, 09:03
Wohnort: Niederösterreich
Fahrerprofil: Straße/ Racer
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: Zündaussetzer bei RSV4 (2012er APRC)

Beitrag von MotoMax » Di 26. Nov 2019, 08:48

Was ich auch mal hatte ..... Iridium Kerzen ....



  • Benutzeravatar
    mathe
    #Hangaround
    Beiträge: 47
    Registriert: Sa 30. Mär 2019, 15:58
    Wohnort: Rosenheim
    Fahrerprofil: Straße/ Racer
    Hat sich bedankt: 7 Mal
    Danksagung erhalten: 6 Mal

    Re: Zündaussetzer bei RSV4 (2012er APRC)

    Beitrag von mathe » Di 26. Nov 2019, 11:20

    MotoMax hat geschrieben:
    Di 26. Nov 2019, 07:53
    Klingt vielleicht doof, aber ich hatte das auch mal und bei mir war es ein "Nachbau" Tankdeckel.
    Als der Tankinhalt geringer wurde, bekam das System offensichtlich ein Druckproblem, wegen Unterdruck im Tank weil die Befüftung nicht ordentlich funktionierte.
    Nach dem Tausch des Deckels war alles wieder gut
    Lightech oder Chinaware?
    Hatte das etwas mit dem Aktivkohlefilter der Euro4 Modelle zu tun (bei Euro3 gibts da ja keine Probleme)?



    buddy
    #Hangaround
    Beiträge: 80
    Registriert: So 3. Jun 2018, 09:25
    Hat sich bedankt: 22 Mal
    Danksagung erhalten: 20 Mal

    Re: Zündaussetzer bei RSV4 (2012er APRC)

    Beitrag von buddy » Di 26. Nov 2019, 12:36

    MotoMax hat geschrieben:
    Di 26. Nov 2019, 08:48
    Was ich auch mal hatte ..... Iridium Kerzen ....
    Ich frage mich sowieso, warum man die Scheiss Iridium Kerzen reinschraubt.
    Bringen keinen spürbaren Vorteil, kosten ein Schweinegeld und sind ruckzuck im Eimer.

    Gruss Ingo #57



    Benutzeravatar
    MotoMax
    #Full-Member
    Beiträge: 416
    Registriert: Mi 21. Mär 2018, 09:03
    Wohnort: Niederösterreich
    Fahrerprofil: Straße/ Racer
    Hat sich bedankt: 25 Mal
    Danksagung erhalten: 119 Mal

    Re: Zündaussetzer bei RSV4 (2012er APRC)

    Beitrag von MotoMax » Di 26. Nov 2019, 14:57

    Muss gestehen, hab immer noch iridium im Einsatz und tankdeckel war cnc saller welcher gegen lighttech getauscht wurde, seitdem alles gut



    Benutzeravatar
    Didi92
    #Supporter
    Beiträge: 5
    Registriert: So 8. Sep 2019, 13:29
    Hat sich bedankt: 4 Mal

    Re: Zündaussetzer bei RSV4 (2012er APRC)

    Beitrag von Didi92 » Di 26. Nov 2019, 17:24

    MotoMax hat geschrieben:
    Di 26. Nov 2019, 07:53
    Klingt vielleicht doof, aber ich hatte das auch mal und bei mir war es ein "Nachbau" Tankdeckel.
    Ja Max, hab auf Lightech umgebaut......



    Antworten