BMW S1000RR 2019

Hier könnt ihr euch über die Konkurrenz auslassen!
Benutzeravatar
Le_instructeur
#Supporter
Beiträge: 293
Registriert: Di 28. Mai 2019, 08:15
Wohnort: Køln
Fahrerprofil: Racer
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: BMW S1000RR 2019

Beitrag von Le_instructeur » Fr 16. Aug 2019, 13:09

Leider geil 🕵️


An den der meine Schuhe an der Hüpfburg versteckt hat: Werd' endlich erwachsen

  • Berliner71
    #Hangaround
    Beiträge: 59
    Registriert: Di 20. Mär 2018, 22:26
    Wohnort: Hamburg
    Hat sich bedankt: 13 Mal
    Danksagung erhalten: 5 Mal

    Re: BMW S1000RR 2019

    Beitrag von Berliner71 » Fr 16. Aug 2019, 13:14

    evildirk hat geschrieben:
    Fr 16. Aug 2019, 11:51
    Eine HP 4 Race zum Sonderpreis....., da konnte ich nicht wiederstehen....!!!! Vor einer Woche wäre es noch eine 1100 Factory geworden.!!!!
    Ich würde mich sobald Du sie in Empfang genommen hast, über einige Bilder freuen.



    Benutzeravatar
    evildirk
    #Hangaround
    Beiträge: 31
    Registriert: Sa 2. Jun 2018, 10:57
    Wohnort: Schleswig Holstein
    Fahrerprofil: Straße/ Racer
    Hat sich bedankt: 27 Mal
    Danksagung erhalten: 6 Mal

    Re: BMW S1000RR 2019

    Beitrag von evildirk » Fr 16. Aug 2019, 13:51

    Geht los ..!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!



    Benutzeravatar
    Speedfreak
    #Supporter
    Beiträge: 251
    Registriert: Di 20. Mär 2018, 19:16
    Wohnort: Lippe
    Fahrerprofil: Straße/ Racer
    Hat sich bedankt: 134 Mal
    Danksagung erhalten: 59 Mal

    Re: BMW S1000RR 2019

    Beitrag von Speedfreak » Fr 16. Aug 2019, 16:28

    Glückwunsch zum heißen Screamer :thumbup:
    Viel Spaß damit und guten Zeiten


    02.11.19 Kartbahn Stadthagen Pitbike (TeamGrundSpeed) 01.12.19 Kartbahn Stadthagen Pitbike (TeamGrundSpeed) 06.-09.04.20 Alcarras (Tom Dick)

    Benutzeravatar
    Musterschüler
    #Supporter
    Beiträge: 9
    Registriert: Fr 9. Aug 2019, 08:30
    Fahrerprofil: Racer
    Danksagung erhalten: 3 Mal

    Re: BMW S1000RR 2019

    Beitrag von Musterschüler » Sa 30. Nov 2019, 17:56

    Habe meine Erfahrung und die Konsequenz daraus schon einmal in RF Fun gepostet.
    So muss ich nicht alles nochmal schreiben :

    Bin die Neue 2019er BMW im Juni am LSR gefahren. Serie als M, mit Metzeler Slicks und DDC Fahrwerk.
    Es gab die Möglichkeit sie einen Turn zu fahren.
    Muss dazu sagen, dass ich die BMW bereits im Februar über einen Freund bei BMW bestellt hatte. Wollte nun mal sehen was ich bekomme.
    Ich bin jetzt 6 Jahre die RR gefahren und war eigentlich zufrieden, respektive auch teilweise erstaunt, wie gut meine 2010er noch funktioniert im Vergleich zu neuen Mopeds.
    Für die Neue hatte ich auch schon Teile wie Bremspumpe und Zangen bestellt.
    Bestellt hatte ich ohne DDC, weil sowieso auf Öhlins gewechselt werden sollte.

    Meine Begeisterung hielt sich nach dem Testturn jedoch in Grenzen.
    Motor geht oben raus wirklich gut. Das kann ich bestätigen. Hatte aber leider niemanden in meiner Nähe um dies objektiv mit Anderen zu vergleichen.
    Bremse war auch nicht negativ Auffällig. Worauf ich mich eigentlich eingestellt hatte. Scheint also doch zu funktionieren.
    Vom Handling her hat sie mir nicht so gepasst. Sitzposition war mir auch zu tief.
    Bis zu einem gewissen Punkt hat sie gut eingelenkt, weiter runter musste ich sie aber an die Hand nehmen.
    Auf der Zielgeraden hatte die Neue immer ein leichtes Pendeln.
    Fahrzeug war bis auf die Slicks original.
    Da ich sowieso vor hatte das Fahrwerk umzubauen habe ich mir hierüber aber keine weiteren Sorgen gemacht. Füllte mich bei meinem Plan eher bestätigt. Also dachte ich was soll‘s. Wird schon werden. :D

    Im Juli hatte ich dann, dummerweise, die Gelegenheit in OSL eine RSV4 1100er von Gerbenstein zu fahren.
    Mehr oder weniger original. Geometrie angepasst und Akra Komplettanlage.
    Nach 6 Runden stand die Uhr auf 1.34 tief. Was die Bestzeit mit meiner BMW an diesem Event war.
    Da war ich doch etwas verdutzt :shock:
    Was soll ich sagen. Tags darauf habe ich die BMW annulliert, was gut ging da die Lieferung eh noch verschoben war.
    6 Wochen später stand die RSV4 auf meinem Hof.
    Bin bis jetzt erst einmal mit ihr gefahren. In Rijeka, aber bereits eine Sekunde schneller als noch im April mit meiner BMW.
    So aus der Schachtel raus funktioniert die Aprilia wie meine über Jahre modifizierte BMW. Habe also noch einges an Potential wenn ich mich mal eingeschossen habe. Hoffe es zu mindest :D

    Bin keine Marken Anhänger. Habe schon einiges gefahren, und bin vor 6 Jahren aus dem 2 Zylinderlager auf die BMW umgestiegen. Glaube also ziemlich unparteiisch zu sein. Muss halt funktionieren.
    Ob sich meine Entscheidung schlussendlich als richtig rausstellt werden wir noch sehen.

    Und noch etwas zu den M-Paket Karbonfelgen. Dies sind leider keine Tysenkrupp Räder !
    Die billige Variante. Nur die HP4 Race hat die teuren Räder.


    30.12.19 Valencia
    03.-05.01.20 Valencia
    10.-14.02.20 Almeria
    06.-09.04.20 Rijeka

    Benutzeravatar
    Andy007
    #Supporter
    Beiträge: 85
    Registriert: Mo 13. Mai 2019, 09:29
    Hat sich bedankt: 27 Mal
    Danksagung erhalten: 13 Mal

    Re: BMW S1000RR 2019

    Beitrag von Andy007 » Sa 30. Nov 2019, 20:29

    Sehr interessant, weisst du in welcher Form die Geometrie an der RSV4 1100 modifiziert wurde ?
    Gruss Andy007


    1.5.-2.5. Lausitzring Triple M
    18.5.-19.5. Oschersleben Triple M
    6.7.-7.7. Oschersleben Triple M
    20.7.-21.7. Oschersleben HPS Racing
    15.8.-16.8. Lausitzring Triple M
    24.8.-25.8. Oschersleben Triple M
    14.9.-15.9. Oschersleben Triple M

    Benutzeravatar
    Musterschüler
    #Supporter
    Beiträge: 9
    Registriert: Fr 9. Aug 2019, 08:30
    Fahrerprofil: Racer
    Danksagung erhalten: 3 Mal

    Re: BMW S1000RR 2019

    Beitrag von Musterschüler » Sa 30. Nov 2019, 23:00

    Fahrwerk angehoben. vorne bis auf einen Ring durchgesteckt. Federbeinlänge 316mm.
    Fahre aktuell mit der selben Einstellung


    30.12.19 Valencia
    03.-05.01.20 Valencia
    10.-14.02.20 Almeria
    06.-09.04.20 Rijeka

    Benutzeravatar
    evildirk
    #Hangaround
    Beiträge: 31
    Registriert: Sa 2. Jun 2018, 10:57
    Wohnort: Schleswig Holstein
    Fahrerprofil: Straße/ Racer
    Hat sich bedankt: 27 Mal
    Danksagung erhalten: 6 Mal

    Re: BMW S1000RR 2019

    Beitrag von evildirk » So 1. Dez 2019, 16:15

    Ich hatte in Oschersleben auch die Möglichkeit die 2019 BMW zu testen . Der Punch war schon beeindruckend zu meiner RSV 4RF aus Mod 2017 da fehlt bei der Bella schon ein wenig...., Handling und die Sitzposition fand ich eigentlich auch OK.., was mir aber gar nicht gefallen hat waren die heftigen Vibrationen des Motors die gefühlt ungefiltert in den Lenkerstummel enden...!!! Nach einem 20 Minuten Turn fallen Dir fast die Hände ab...., das geht garnicht.......!!! Für mich war die RSV 11000 Factory die erste Wahl....!!! Bis dann das Sonderangebot für die HP 4 Race auftauchte...., da wurde ich leider schwach.......!!!!!!



    Antworten