R11 vs KR106

Alles zum schwarzen Gold
Antworten
Timo
#Supporter
Beiträge: 162
Registriert: So 24. Jun 2018, 14:00
Fahrerprofil: Straße/ Racer
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: R11 vs KR106

Beitrag von Timo » Sa 27. Jul 2019, 12:03

Vorne ms4 hinten ms2???
Und wennS was kühler ist

Ms3 und ms2?



  • Benutzeravatar
    Paulich
    #Administrator
    Beiträge: 914
    Registriert: Di 20. Mär 2018, 11:27
    Wohnort: Schwerin
    Fahrerprofil: Racer
    Hat sich bedankt: 179 Mal
    Danksagung erhalten: 433 Mal

    Re: R11 vs KR106

    Beitrag von Paulich » Sa 27. Jul 2019, 13:44

    nein, vorne ms3 und hinten ms4, reicht für 30 in osl



    Timo
    #Supporter
    Beiträge: 162
    Registriert: So 24. Jun 2018, 14:00
    Fahrerprofil: Straße/ Racer
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danksagung erhalten: 39 Mal

    Re: R11 vs KR106

    Beitrag von Timo » Sa 27. Jul 2019, 20:38

    Aber ms4 ist lt Liste für hinten bis 15 grad



    Benutzeravatar
    Daryl
    #Full-Member
    Beiträge: 168
    Registriert: Mo 14. Jan 2019, 08:37
    Hat sich bedankt: 29 Mal
    Danksagung erhalten: 153 Mal

    Re: R11 vs KR106

    Beitrag von Daryl » Sa 27. Jul 2019, 23:21

    Ms4 hinten geht quasi immer



    Benutzeravatar
    Le_instructeur
    #Supporter
    Beiträge: 309
    Registriert: Di 28. Mai 2019, 08:15
    Wohnort: Køln
    Fahrerprofil: Racer
    Hat sich bedankt: 20 Mal
    Danksagung erhalten: 123 Mal

    Re: R11 vs KR106

    Beitrag von Le_instructeur » So 28. Jul 2019, 12:21

    Gibt's beim KR auch für vorne eine "geht quasi immer" Mischung?

    R.


    An den der meine Schuhe an der Hüpfburg versteckt hat: Werd' endlich erwachsen

    Benutzeravatar
    Paulich
    #Administrator
    Beiträge: 914
    Registriert: Di 20. Mär 2018, 11:27
    Wohnort: Schwerin
    Fahrerprofil: Racer
    Hat sich bedankt: 179 Mal
    Danksagung erhalten: 433 Mal

    Re: R11 vs KR106

    Beitrag von Paulich » So 28. Jul 2019, 12:32

    MS3 ✌🏻



    Timo
    #Supporter
    Beiträge: 162
    Registriert: So 24. Jun 2018, 14:00
    Fahrerprofil: Straße/ Racer
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danksagung erhalten: 39 Mal

    Re: R11 vs KR106

    Beitrag von Timo » So 28. Jul 2019, 15:00

    Sorry aber da versteh ich nicht ganz. Der
    ms3 vorne ok
    Aber hinten seh ich den ms2 eigentlich eher als geht immer weil er das größere Fenster abdeckt.
    Oder bin ich jetzt zu blöd



    Timo
    #Supporter
    Beiträge: 162
    Registriert: So 24. Jun 2018, 14:00
    Fahrerprofil: Straße/ Racer
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danksagung erhalten: 39 Mal

    Re: R11 vs KR106

    Beitrag von Timo » Di 30. Jul 2019, 22:11

    Oder seh ich was falsch



    Benutzeravatar
    amade
    #Full-Member
    Beiträge: 340
    Registriert: Di 7. Aug 2018, 12:21
    Hat sich bedankt: 47 Mal
    Danksagung erhalten: 71 Mal

    Re: R11 vs KR106

    Beitrag von amade » Mi 31. Jul 2019, 07:53

    @Timo ist auch meine Erfahrung. Die MS2 ist die Allzweckwaffe. MS4 wäre eher für kühlere Temperaturen <25°C, wenn ich das richtig im Kopf habe.



    Benutzeravatar
    Paulich
    #Administrator
    Beiträge: 914
    Registriert: Di 20. Mär 2018, 11:27
    Wohnort: Schwerin
    Fahrerprofil: Racer
    Hat sich bedankt: 179 Mal
    Danksagung erhalten: 433 Mal

    Re: R11 vs KR106

    Beitrag von Paulich » Mi 31. Jul 2019, 08:10

    Hört doch auf die Erfahrung der Dunlop Fahrer und schaut nicht im Prospekt nach!

    MS4 funktioniert auch bei 60 Grad Asphalt! Bin mit nem komplett durchgerockten, 3 Tage alten MS4 in 195, bei 35 Grad im Schatten ne 2:09 in Brünn gefahren und zwar Runde um Runde. Bei den Bedingungen war der 4er schneller wie ein neuer!!! MS2.

    Man muss auch erst einmal den "mehr Grip" eines MS2 umsetzen können. Ich kann es nicht immer. Der MS2 ist unter optimalen Bedingungen bei mir max 1 - 1,5 Sekunden schneller und wird nur zum Rennen aufgezogen.

    Ein MS4 geht wie @Daryl schon gesagt hat, immer! und lange!

    Wichtig bei den Dunlop, nach jedem Turn den Luftdruck korrigieren, sonst ist Game Over :lol:

    So, jetzt seid ihr dran ;)



    Benutzeravatar
    amade
    #Full-Member
    Beiträge: 340
    Registriert: Di 7. Aug 2018, 12:21
    Hat sich bedankt: 47 Mal
    Danksagung erhalten: 71 Mal

    Re: R11 vs KR106

    Beitrag von amade » Mi 31. Jul 2019, 08:28

    Hast schon recht. Den Mehrgrip muss man erst mal umsetzen können und der Luftdruck muss penibelst kontrolliert und nachjustiert werden.

    Gibt's eigentlich schon was neues vom neuen 200er für hinten? 195 und 205 soll ja aufgelöst werden.



    Benutzeravatar
    Daryl
    #Full-Member
    Beiträge: 168
    Registriert: Mo 14. Jan 2019, 08:37
    Hat sich bedankt: 29 Mal
    Danksagung erhalten: 153 Mal

    Re: R11 vs KR106

    Beitrag von Daryl » Mi 31. Jul 2019, 09:07

    Der neue hintere Dunlop wird ein 200/75, soll aber erst kommendes Jahr auf den Markt kommen.

    Lg
    Daryl



    Antworten