Wann Slick Vorderreifen tauschen?

Alles zum schwarzen Gold
Benutzeravatar
Rider#27
#Supporter
Beiträge: 94
Registriert: Mi 24. Okt 2018, 12:14
Wohnort: Bodensee (D)
Fahrerprofil: Racer
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Wann Slick Vorderreifen tauschen?

Beitrag von Rider#27 » Mi 31. Okt 2018, 09:15

Da ich mit dem Metzeler K2 mal einen unfreiwilligen und unerklärlichen Abflug nach 6 Tagen gemacht habe, wechsel ich vorne nach spätestens 5 Tagen. Diese Empfehlung habe ich von meinem Reifendealer (ehemalige Rennsau) und einem bekanntem IDM Fahrer bekommen. Das mache ich mit dem Bridgestone V02 auch so. Geiz ist geil ist hier der falsche Ansatz, da mich mein Abflug mehrere Tausend Euro gekostet hat.
Das mit dem Dunlop war mir neu und warte mal gespannt weitere Berichte dazu ab.



  • Benutzeravatar
    dslr
    #Präsident
    Beiträge: 1486
    Registriert: Di 20. Mär 2018, 09:48
    Wohnort: Bern - Schweiz
    Fahrerprofil: Racer
    Hat sich bedankt: 194 Mal
    Danksagung erhalten: 544 Mal
    Kontaktdaten:

    Re: Wann Slick Vorderreifen tauschen?

    Beitrag von dslr » Mi 31. Okt 2018, 09:42

    Rider#27 hat geschrieben:
    Mi 31. Okt 2018, 09:15
    .... Da ich mit dem Metzeler K2 mal einen unfreiwilligen und unerklärlichen Abflug nach 6 Tagen gemacht habe, wechsel ich vorne nach spätestens 5 Tagen ....
    Wichtig bei der ganzen Geschichte sind natürlich auch die Umstände:
    - Lufttemperatur
    - Asphalttemperatur
    - Welche Hitze bringt man in den Vorderreifen.

    Daher immer die Reifentemperatur bei Rückkehr aus dem Turn messen. Ich habe die Luxusvariante, dass ich zwei unterschiedliche Slicksätze von Dunlop für unterschiedliche Gegebenheiten habe:
    Kalte Bedingungen: 1er Mischung vorne/4er hinten
    Warme Bedingungen: 3er Mischung vorne/2er hinten

    Je nach äusseren Bedingungen und Messwerten passe ich dann die Radsätze an .....

    Gruss!


    Termine 2020:
    7.-9.2.: Valencia; 27-29.3.: Aragon; 10-12.4.: Barcelona; 15.-17.5.: Assen; 5.-7.6.: Most; 24.-26.7.: Brünn

    treefighter
    #Hangaround
    Beiträge: 63
    Registriert: Di 20. Mär 2018, 14:36
    Hat sich bedankt: 17 Mal
    Danksagung erhalten: 16 Mal

    Re: Wann Slick Vorderreifen tauschen?

    Beitrag von treefighter » Mi 31. Okt 2018, 10:30

    Kannst du bei kalten Bedingungen mit 1er vorne und 4er hinten annähernd gleiche Zeiten fahre wie mit 3er vorne und 2er hinten?



    Benutzeravatar
    dslr
    #Präsident
    Beiträge: 1486
    Registriert: Di 20. Mär 2018, 09:48
    Wohnort: Bern - Schweiz
    Fahrerprofil: Racer
    Hat sich bedankt: 194 Mal
    Danksagung erhalten: 544 Mal
    Kontaktdaten:

    Re: Wann Slick Vorderreifen tauschen?

    Beitrag von dslr » Mi 31. Okt 2018, 11:40

    treefighter hat geschrieben:
    Mi 31. Okt 2018, 10:30
    Kannst du bei kalten Bedingungen mit 1er vorne und 4er hinten annähernd gleiche Zeiten fahre wie mit 3er vorne und 2er hinten?
    Ja, problemlos!
    Dabei geht es ja darum, den Reifen Optimal zu nutzen & zu verhindern, dass sie nicht aufreissen. Vor allem im Herbst ist dies auf der Rennstrecke recht wichtig. War letzte Woche in Barcelona. Erster Turn 09:40. Aussentemperatur 14 Grad, Asphalt kalt. Kollegen in der Box sind vor allem die Pirelli SC1 hinten aufgerissen. Teilweise waren beim Reifenspezi auch auggerissene Vorderreifen zu sehen :o

    Daher löse ich dass so (Herbst-Veranstaltungen):
    1. Morgenturn (14 Grad Luft): 1er vorne/4er hinten
    2. später Morgen (20 Grad Luft): 1er vorne/2er hinten
    3. später Nachmittag (25 Grad Luft): 3er vorne/2er hinten


    Termine 2020:
    7.-9.2.: Valencia; 27-29.3.: Aragon; 10-12.4.: Barcelona; 15.-17.5.: Assen; 5.-7.6.: Most; 24.-26.7.: Brünn

    Benutzeravatar
    Rider#27
    #Supporter
    Beiträge: 94
    Registriert: Mi 24. Okt 2018, 12:14
    Wohnort: Bodensee (D)
    Fahrerprofil: Racer
    Hat sich bedankt: 12 Mal
    Danksagung erhalten: 18 Mal

    Re: Wann Slick Vorderreifen tauschen?

    Beitrag von Rider#27 » Mi 31. Okt 2018, 11:57

    @dslr. Reifendruck wurde auf Streckentemperatur immer penibel eingestellt. Das konnte ich sicher ausschließen. Zeiten waren beim Abflug 2.13 in Brünn. Gibt ein Onboard Video davon, Linie, Bremspunkt und Geschwindigkeit war alles gleich wie sonst auch. Er ist ohne Rückmeldung einfach weg.



    Benutzeravatar
    stoner
    #Hangaround
    Beiträge: 73
    Registriert: Mi 3. Okt 2018, 16:40
    Wohnort: Starnberg
    Fahrerprofil: Racer
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danksagung erhalten: 16 Mal
    Kontaktdaten:

    Re: Wann Slick Vorderreifen tauschen?

    Beitrag von stoner » Mi 31. Okt 2018, 15:15

    Reifen vorne NUR Dunlop
    KR 106 Mischung 343 - kannst so lange fahren bis er keinen Gripp mehr aufbaut.
    Wichtig ist beim Dunlop, er hat nie die Eigenschaft einfach wegzuschmieren oder einzuklappen.
    Wenn der Reifen FERTIG ist, baut er einfach keinen Gripp mehr auf.
    Das ist ser schön zu merken wenn Du die Linie nicht mehr
    halten kannst, und mehr auf der hinteren Bremse stehst als gas zu geben.

    Dunlop für mich der sicherste Reifen, aber wie immer Gefühlssache.
    Aber wirklich das wichtigste ist.... und jetzt kommts...

    SCHWARZ RUND und LOCH in der MITTE :thumbup:


    :evil: open the fucking throttle :evil:

    gloves
    Beiträge: 11
    Registriert: Do 11. Okt 2018, 09:58
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danksagung erhalten: 2 Mal

    Re: Wann Slick Vorderreifen tauschen?

    Beitrag von gloves » Mi 31. Okt 2018, 16:57

    [mention]Mr.T[/mention]
    Ich bin bis Mitte Saison den medium gefahren, dann kam der neue Vorderreifen den es nur in soft gibt, der aber Welten besser ist.
    In km vielleicht 400 km bis 500 km
    Eigentlich merkt man das aber wenn der fertig ist. Paulich hat das oben ganz gut beschrieben.
    Gruß Uwe



    Benutzeravatar
    MotoMax
    #Full-Member
    Beiträge: 423
    Registriert: Mi 21. Mär 2018, 09:03
    Wohnort: Niederösterreich
    Fahrerprofil: Straße/ Racer
    Hat sich bedankt: 25 Mal
    Danksagung erhalten: 122 Mal

    Re: Wann Slick Vorderreifen tauschen?

    Beitrag von MotoMax » Mi 31. Okt 2018, 17:23

    Ich wechsle nach einigen Anraten bei 80 Runden.

    Vorher v02med und seit heuer sc3.
    Ab 80 fängt sie an eine weitere Linie zu gehen.
    Den ersten sc3 bin ich 110 Runden gefahren und da haben mich alle komisch angeschaut.

    Früher mit der 600er bin ich ca 120 Runden gefahren mit sc1 oder 2.

    Verschleiß an den Punkten bei mir vielleicht 0,5mm.

    Bin 2013 sehr heftig vom Moped gefallen und war dann fast 1 Jahr ausser Gefecht, deshalb hab ich dann eigentlich angefangen immer früher zu wechseln.
    Quasi lieber paar Euro als Sturz.

    Aber besonders beim v02 merkt man die weitere Linie und dann ist es Zeit zu wechseln



    Benutzeravatar
    MotoMax
    #Full-Member
    Beiträge: 423
    Registriert: Mi 21. Mär 2018, 09:03
    Wohnort: Niederösterreich
    Fahrerprofil: Straße/ Racer
    Hat sich bedankt: 25 Mal
    Danksagung erhalten: 122 Mal

    Re: Wann Slick Vorderreifen tauschen?

    Beitrag von MotoMax » Mi 31. Okt 2018, 17:32

    Fährt wer vorne den 2er kr106 eigentlich?

    Überlege auch ggf vorne kr nach Jahren wieder mal zu fahren.
    Mit dem sc3 war ich auf jeden Fall sehr zufrieden



    Benutzeravatar
    stoner
    #Hangaround
    Beiträge: 73
    Registriert: Mi 3. Okt 2018, 16:40
    Wohnort: Starnberg
    Fahrerprofil: Racer
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danksagung erhalten: 16 Mal
    Kontaktdaten:

    Re: Wann Slick Vorderreifen tauschen?

    Beitrag von stoner » Mi 31. Okt 2018, 19:00

    MotoMax hat geschrieben:
    Mi 31. Okt 2018, 17:32
    Fährt wer vorne den 2er kr106 eigentlich?
    343 ist eigentlich perfekt, wenn ich es mal wissen möchte, pack ich mir den 302 drauf, den musst Du dann aber auf temperatur halten. der 9813 ist mir nicht hatbar genug, ist mal für 5 oder 6 qualli runden gut aber dann muss er weg.
    Die eierlegendewollmichsau ist wirklich der 343


    :evil: open the fucking throttle :evil:

    Antworten