Akrapovic auf RSV4 - RF 2018 / Brauche ich einen Fachmann?

Alles rund um Motor, Fahrwerk, Bremsen, Elektrik, Auspuff...
Benutzeravatar
Pexit_55
#Hangaround
Beiträge: 42
Registriert: Do 10. Jan 2019, 11:45
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Akrapovic auf RSV4 - RF 2018 / Brauche ich einen Fachmann?

Beitrag von Pexit_55 » Di 26. Mär 2019, 16:58

Hallo,

habe mir auch den Akra E4 auf mein Moped geschraubt. Die Einstellung der Seilzüge habe ich vom originalen Auspuff übernommen.
Scheint aber nicht zu 100% zu stimmen, daher werde ich noch zum freundlichen zwecks anlernen fahren.

Bei Elektronik an, fährt er die Klappe auf und zu.
Danach bleibt sie einen Spalt (5-10 mm) geöffnet.

Müsste die Klappe nicht eigentlich komplett schließen?
Frage nur aus Neugier, gehe eh zum Freundlichen.

Was wirft die Maschine bei Euch für einen Fehler?
"Service-Alarm" oder geht nur die gelbe Kontrollleuchte an?

VG
René



  • Benutzeravatar
    v2wolli
    #Hangaround
    Beiträge: 42
    Registriert: Mo 26. Mär 2018, 11:35
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danksagung erhalten: 8 Mal

    Re: Akrapovic auf RSV4 - RF 2018 / Brauche ich einen Fachmann?

    Beitrag von v2wolli » Di 26. Mär 2019, 17:09

    wie sollen denn die Abgase bei völlig geschlossener Klappe raus. Ein Spalt auf ist völlig Ok.



    Benutzeravatar
    Pexit_55
    #Hangaround
    Beiträge: 42
    Registriert: Do 10. Jan 2019, 11:45
    Wohnort: Nürnberg
    Hat sich bedankt: 26 Mal
    Danksagung erhalten: 3 Mal

    Re: Akrapovic auf RSV4 - RF 2018 / Brauche ich einen Fachmann?

    Beitrag von Pexit_55 » Di 26. Mär 2019, 17:15

    Da hast Du natürlich auch wieder Recht :-)
    Ich dachte der Akra hat vielleicht auch so ein zweites Röhrchen für untenrum :-)



    Benutzeravatar
    plagi
    #Newbie
    Beiträge: 24
    Registriert: Fr 29. Mär 2019, 09:10
    Hat sich bedankt: 8 Mal
    Danksagung erhalten: 1 Mal

    Re: Akrapovic auf RSV4 - RF 2018 / Brauche ich einen Fachmann?

    Beitrag von plagi » Mo 8. Apr 2019, 14:00

    Hi ja hat er....und ja die Klappe bleibt immer offen also die 5 mm ...10 ist Zuviel. Dann Meldet das Servo Fehler und Du musst zum Händler.
    Was aber auch geht ist das richtige Einstellen der Züge. immer zuerst den unteren (der die klappe AUF macht) so einstellen das der Anschlag zirka 4-6 mm offen ist, danach den anderen so einstellen das er den Spalt wieder kleiner macht. sollte so bei 3-5 mm am ende sein. Wenn du dann noch FI im Display hast Zündung aus und an und eine runde fahren. Dann sollte das auch wieder aus sein.

    zur Zubehör Lösung:
    Kannst alles dran bauen was du möchtest, dann hast du aber noch das Problem mit der Klappen Steuerung. Das kannst du aber mit einem Modul aus dem Hause Healtch lösen. Dieses ersetzt deine Regelelektronik für die Klappe und dann kannst du eigentlich mit allen fahren was 60mm Durchmesser ihnen hat. Sei dir aber bewusst das du dann ohne ABE unterwegs bist, auch wenn der Auspuff eine ABE hat, deine Aprilia hat sie dann nicht mehr.



    Benutzeravatar
    RSV4
    #Full-Member
    Beiträge: 461
    Registriert: Fr 8. Jun 2018, 15:50
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danksagung erhalten: 43 Mal

    Re: Akrapovic auf RSV4 - RF 2018 / Brauche ich einen Fachmann?

    Beitrag von RSV4 » Di 9. Apr 2019, 21:15

    Pexit_55 hat geschrieben:
    Di 26. Mär 2019, 17:15
    Da hast Du natürlich auch wieder Recht :-)
    Ich dachte der Akra hat vielleicht auch so ein zweites Röhrchen für untenrum :-)
    Hat er auch ;)



    moppeduno
    Beiträge: 8
    Registriert: Sa 29. Feb 2020, 12:00
    Wohnort: Am Fusse der Burg
    Fahrerprofil: Straße/ Racer
    Hat sich bedankt: 2 Mal

    Re: Akrapovic auf RSV4 - RF 2018 / Brauche ich einen Fachmann?

    Beitrag von moppeduno » Mo 15. Jun 2020, 00:00

    Hallo,
    hab dazu auch mal eine Frage. Zwar nicht zum Akra, aber zu den Zügen.
    Mir ist der obere Bowdenzug gerissen. Wenn ich den einbaue, muss ich da auch zum Händler zum anlernen, oder kann ich den Zug einfach so einbauen und es funktioniert alles zu 100 %???
    Musste den Zug im Internet suchen, da Aprilia genau den oberen Zug dem Händler nicht liefern konnte...

    Grüße
    Uwe


    Grüßle aus dem wilden Süden

    Antworten