Sitzbankbezug löst sich vom Schaumstoff

Alles rund um Motor, Fahrwerk, Bremsen, Elektrik, Auspuff...
Antworten
Bittlingo
#Supporter
Beiträge: 60
Registriert: Mi 9. Okt 2019, 20:16
Wohnort: St. Georgen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Sitzbankbezug löst sich vom Schaumstoff

Beitrag von Bittlingo » Do 24. Okt 2019, 14:15

Hatte oder hat jemand von Euch auch ein ähnliches Problem, dass sich der Sitzbankbezug vom Schaumstoff löst und eine Blase wirft.
Habe jetzt kein Foto meiner Sitzbank parat aber ich glaube mit diesem Foto und der Markierung kann man gut nachvollziehen was ich meine.
Dort wo der Pfeil hin deutet, klebt der Bezug nicht mehr auf dem Schaumstoff. Das hat funktionell keinerlei Auswirkung aber ich finde es schade wenn diese Einkerbung der Sitzbank dadurch optisch nicht mehr richtig zur Wirkung kommt.
Die Frage ist, was tun?

Gruß
Ingo
ApSb.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Kjell
#Hangaround
Beiträge: 55
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 19:22
Wohnort: München
Fahrerprofil: Racer
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sitzbankbezug löst sich vom Schaumstoff

Beitrag von Kjell » Do 24. Okt 2019, 14:32

@Bittlingo
es besteht die Möglichkeit, dir einen verträglichen Kleber zu besorgen und an der Naht mit einer Spritze bis zu deiner Blase den Kleber unter zu spritzen. Dann per Hand leicht verreiben und den Kleber aushärten lassen. So dürfte sich das Problem ohne Beschädigungen beheben lassen. Sollte es nicht möglich sein mit der Nadel durch die Naht bis zur Blase zu kommen und du mit einem kleinen Einstich im Stoff leben kannst, kannst du natürlich mit der Spritze direkt in die Blase einstechen.
Ich hoffe das war hilfreich.
Grüße


27.-28.09.2019 Oschersleben

Bittlingo
#Supporter
Beiträge: 60
Registriert: Mi 9. Okt 2019, 20:16
Wohnort: St. Georgen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Sitzbankbezug löst sich vom Schaumstoff

Beitrag von Bittlingo » Do 24. Okt 2019, 14:37

An sowas hatte ich auch schon gedacht aber der einzige Kleber der mir für diese Anwendung einfällt wäre Pattex und den krieg ich nicht durch eine Spritzennadel gepresst.
Wo sind die Kleberspezialisten?



Antworten