2. Mopped für den Sohn

Alles über die legendären V2 Modelle: RSV Mille, RSV Tuono, RSV 1000
mito
#Newbie
Beiträge: 15
Registriert: Mi 2. Okt 2019, 08:08

Re: 2. Mopped für den Sohn

Beitrag von mito » Mi 2. Okt 2019, 08:27

Ralf hat geschrieben:
Sa 27. Jul 2019, 16:06
aktueller Stand ......
Hallo,
gerade hier angemeldet und schon was Interessantes gesehen:

Könntest du ein paar Infos zu der Schaltumkehr!? und dem Quickshifter posten. Insbesondere Infos zum Einbau und Erfahrungen auf der Rennstrecke würden mich interessieren.
Danke und viele Grüße
mito

P.S.: Kurzvorstellung: Fahre derzeit eine RSV 1000 RR aus 07 ausschließlich auf der Rennstrecke und bin etwas 2 Zylinder verstrahlt. In der Garage steht noch eine Buell und meine Moto Guzzi Stelvio habe ich wegen des Familienzuwachses vor 2 Jahren verkauft. Meine 2 Rad Karriere begann italienisch auf einer Cagiva Mito 125 Evo 2 Lucky Stricke Explorer.



Ralf
#Prospect
Beiträge: 95
Registriert: Di 20. Mär 2018, 14:04
Fahrerprofil: Straße/ Racer
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: 2. Mopped für den Sohn

Beitrag von Ralf » Mi 2. Okt 2019, 21:55

Moin,

Umkehrschaltung von hier (Hinz) QS von Ingo (Buddy)

Einbau und Funktion perfekt mit entsprechender Unterstützung von Ingo, läuft mittlerweile 12.000 km ohne Probs, egal ob Kringel oder Landstrasse. Wir waren damit im August in ADR, da durfte ich auch die V2 bewegen :-) Back to the roots

Ralf


carpe diem :-)

mito
#Newbie
Beiträge: 15
Registriert: Mi 2. Okt 2019, 08:08

Re: 2. Mopped für den Sohn

Beitrag von mito » Do 3. Okt 2019, 17:01

Danke für die Info. Unterstützung heißt: Nicht Plug und Play? Sprich es müssen Kabel durchtrennt werden?
VG
mito



Benutzeravatar
Ralf
#Prospect
Beiträge: 95
Registriert: Di 20. Mär 2018, 14:04
Fahrerprofil: Straße/ Racer
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: 2. Mopped für den Sohn

Beitrag von Ralf » Do 10. Okt 2019, 19:30

Moin,

sprich mal mit Ingo @buddy

Ralf


carpe diem :-)

Antworten