Um-/Aufbau RS 125

RS125, RS250
Benutzeravatar
Phil
#Full-Member
Beiträge: 577
Registriert: Mo 26. Mär 2018, 18:47
Wohnort: TF
Fahrerprofil: Straße/ Racer
Hat sich bedankt: 114 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal

Re: Gabel

Beitrag von Phil » Mi 6. Feb 2019, 00:58

Kühlergitter ist auch fertig, allerdings wurde der Kühler scheinbar nur vom Dreck dicht gehalten =» von Nr 2 einen ausgeliehen.

Der Bremssattel ist gereinigt, Dichtsatz, Leitung & neue Pumpe kommen vom Forums Händler. (Bilder folgen)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



  • Benutzeravatar
    Taz#13
    #Supporter
    Beiträge: 82
    Registriert: Di 27. Mär 2018, 16:50
    Wohnort: Fürstentum Lippe
    Hat sich bedankt: 67 Mal
    Danksagung erhalten: 9 Mal

    Re: Gabel

    Beitrag von Taz#13 » Mi 6. Feb 2019, 19:19

    Phil hat geschrieben: Di 5. Feb 2019, 03:06 Interessiert das hier eigentlich überhaupt jemanden?
    Hi Phil,
    mach mal bitte weiter!!!
    Gruß Roy



    Benutzeravatar
    Phil
    #Full-Member
    Beiträge: 577
    Registriert: Mo 26. Mär 2018, 18:47
    Wohnort: TF
    Fahrerprofil: Straße/ Racer
    Hat sich bedankt: 114 Mal
    Danksagung erhalten: 136 Mal

    Re: Gabel

    Beitrag von Phil » Di 12. Feb 2019, 00:05

    IMAG1306.jpg
    Hier Bilder von der Bremse. Außerdem habe ich Limaregler & Steuergeräte in Sicherheit gebracht.
    Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



    Benutzeravatar
    taucher
    #Supporter
    Beiträge: 604
    Registriert: Mo 7. Jan 2019, 02:24
    Hat sich bedankt: 321 Mal
    Danksagung erhalten: 124 Mal

    Re: Um-/Aufbau RS 125

    Beitrag von taucher » Di 12. Feb 2019, 16:47

    Gute Lüftung für die Elektronik, doch hätte ich bei nasser Strecke so meine bedenken.
    In meiner Ausbildungszeit musste ich auch in die Schlosserei und dort hatten wir eine Stanze die längliche Lüftungsschlitze in die Schaltschranktüren presste.
    Denke das wäre auch eine Lösung.

    Die Sättel sehen aber übel aus, besorgst du dir neue Kolben oder meinst du das die noch gut sind?


    wo ich bin ist vorne. ;)
    24.5. -25.5.2021 Mettet Hafeneger
    10.7.-11.7.2021 OSL Hafeneger
    10.9.-12.9.2021 OSL Hafeneger

    Benutzeravatar
    Phil
    #Full-Member
    Beiträge: 577
    Registriert: Mo 26. Mär 2018, 18:47
    Wohnort: TF
    Fahrerprofil: Straße/ Racer
    Hat sich bedankt: 114 Mal
    Danksagung erhalten: 136 Mal

    Re: Um-/Aufbau RS 125

    Beitrag von Phil » Di 12. Feb 2019, 17:09

    Die Kolben wären noch OK, allerdings gibt es den Dichtsatz nur invl. Kolben =» also neu. Bei Regen muss ich abkleben.



    Benutzeravatar
    malle187
    #Newbie
    Beiträge: 29
    Registriert: Do 29. Nov 2018, 16:12
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danksagung erhalten: 1 Mal

    Re: Um-/Aufbau RS 125

    Beitrag von malle187 » Di 12. Feb 2019, 19:44

    Wirklich schönes Thema. Habe selbst auf 2001er RS125 angefangen, da kribbelt es auch gerade wieder sich son Eimer zum Aufbauen in die Garage zu stellen.



    Benutzeravatar
    Phil
    #Full-Member
    Beiträge: 577
    Registriert: Mo 26. Mär 2018, 18:47
    Wohnort: TF
    Fahrerprofil: Straße/ Racer
    Hat sich bedankt: 114 Mal
    Danksagung erhalten: 136 Mal

    Re: Um-/Aufbau RS 125

    Beitrag von Phil » Di 12. Feb 2019, 22:22

    Siiiieee lääääuft!!!!!



    Benutzeravatar
    Phil
    #Full-Member
    Beiträge: 577
    Registriert: Mo 26. Mär 2018, 18:47
    Wohnort: TF
    Fahrerprofil: Straße/ Racer
    Hat sich bedankt: 114 Mal
    Danksagung erhalten: 136 Mal

    Re: Um-/Aufbau RS 125

    Beitrag von Phil » Di 12. Feb 2019, 22:29

    malle187 hat geschrieben: Di 12. Feb 2019, 19:44 Wirklich schönes Thema. Habe selbst auf 2001er RS125 angefangen, da kribbelt es auch gerade wieder sich son Eimer zum Aufbauen in die Garage zu stellen.
    Ich hab nach dem ein oder anderen Bier mit Handy in der Hand auf dem Balkon gesessen und dann wars passiert ;-)
    Auf Strecken wie dem Spreewaldring, Dölln Harzring macht das Ding richtig Laune und es reicht auch um die ein oder andere 1000er zu ärgern (natürlich nur, wenn der Fahrer damit nicht richtig umgehen kann).



    Aprilia Maniac
    #Newbie
    Beiträge: 15
    Registriert: So 23. Dez 2018, 18:57
    Hat sich bedankt: 1 Mal

    Re: Um-/Aufbau RS 125

    Beitrag von Aprilia Maniac » Do 14. Feb 2019, 17:57

    @Phil bleibt es bei einem 125ccm Zylinder?



    Benutzeravatar
    Phil
    #Full-Member
    Beiträge: 577
    Registriert: Mo 26. Mär 2018, 18:47
    Wohnort: TF
    Fahrerprofil: Straße/ Racer
    Hat sich bedankt: 114 Mal
    Danksagung erhalten: 136 Mal

    Re: Um-/Aufbau RS 125

    Beitrag von Phil » Do 14. Feb 2019, 18:30

    Aprilia Maniac hat geschrieben: Do 14. Feb 2019, 17:57 @Phil bleibt es bei einem 125ccm Zylinder?
    Zumindest ist momentan nix gegenteiliges geplant, aber son Rotax 257 hätte was ;-)1



    Aprilia Maniac
    #Newbie
    Beiträge: 15
    Registriert: So 23. Dez 2018, 18:57
    Hat sich bedankt: 1 Mal

    Re: Um-/Aufbau RS 125

    Beitrag von Aprilia Maniac » Do 14. Feb 2019, 18:59

    Oder einfach nur ein Polini 154ccm Satz drauf :)



    Benutzeravatar
    Phil
    #Full-Member
    Beiträge: 577
    Registriert: Mo 26. Mär 2018, 18:47
    Wohnort: TF
    Fahrerprofil: Straße/ Racer
    Hat sich bedankt: 114 Mal
    Danksagung erhalten: 136 Mal

    Re: Um-/Aufbau RS 125

    Beitrag von Phil » Do 14. Feb 2019, 19:36

    Aprilia Maniac hat geschrieben: Do 14. Feb 2019, 18:59 Oder einfach nur ein Polini 154ccm Satz drauf :)
    Nein Danke, dann bin ich ja nur noch in der Werkstatt.



    Antworten