RSV4 (2012) Leistungssteigerung?

Zubehör und Veredelung
Benutzeravatar
T.J.
#Supporter
Beiträge: 98
Registriert: Di 20. Mär 2018, 12:26
Wohnort: Sindelfingen
Fahrerprofil: Straße/ Racer
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: RSV4 (2012) Leistungssteigerung?

Beitrag von T.J. » Di 24. Sep 2019, 21:29

Danke Dir!


Saison 2020
23.5.: Hockenheim // 2.-3.6.: Groß-Dölln // 22.6.: Hockenheim // 14.-15.7.: Mettet // 20.-21.7.: Brünn // 3.8.: Zolder // 11.-12.8.: Mettet // 1.-2.9.: Most // 5.-6.9.: Oschersleben // 29.-30.9.: Mettet // 12.-15.10.: Alcarrás

  • Benutzeravatar
    Ede
    #Supporter
    Beiträge: 148
    Registriert: Mi 21. Mär 2018, 10:02
    Hat sich bedankt: 35 Mal
    Danksagung erhalten: 32 Mal

    Re: RSV4 (2012) Leistungssteigerung?

    Beitrag von Ede » Do 26. Sep 2019, 11:34

    Hat mal jemand Bilder, wie das SLS aussieht?
    Und wo es angeschlossen wird/ist?


    Ede#333
    26.6-28.6 Most mit MM
    13.7-14.7 Posznan mit MM
    23.7-24.7 Groß Dölln mit MM
    25.7-26.7 Groß Dölln mit MM
    27.12-31.12 Calafat Doc Scholl

    Timo
    #Supporter
    Beiträge: 157
    Registriert: So 24. Jun 2018, 14:00
    Fahrerprofil: Straße/ Racer
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danksagung erhalten: 37 Mal

    Re: RSV4 (2012) Leistungssteigerung?

    Beitrag von Timo » Do 26. Sep 2019, 12:03

    Jeweils über dem Auslass an den Köpfen.
    Und ein regelventile unter den Drosselklappe



    Benutzeravatar
    Ede
    #Supporter
    Beiträge: 148
    Registriert: Mi 21. Mär 2018, 10:02
    Hat sich bedankt: 35 Mal
    Danksagung erhalten: 32 Mal

    Re: RSV4 (2012) Leistungssteigerung?

    Beitrag von Ede » Do 26. Sep 2019, 13:50

    Kommt da eine Fehlermeldung, wenn das System abgeklemmt ist?


    Ede#333
    26.6-28.6 Most mit MM
    13.7-14.7 Posznan mit MM
    23.7-24.7 Groß Dölln mit MM
    25.7-26.7 Groß Dölln mit MM
    27.12-31.12 Calafat Doc Scholl

    Benutzeravatar
    Speedfreak
    #Supporter
    Beiträge: 343
    Registriert: Di 20. Mär 2018, 19:16
    Wohnort: Lippe
    Fahrerprofil: Straße/ Racer
    Hat sich bedankt: 206 Mal
    Danksagung erhalten: 76 Mal

    Re: RSV4 (2012) Leistungssteigerung?

    Beitrag von Speedfreak » Do 26. Sep 2019, 14:58

    SLS.JPG
    SAS.JPG
    Meines Wissens kommt keine Fehlermeldung.
    Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


    ??? Assen (Valentinos) 02.-03.07.20 Oschersleben (MotoMonster) 14.-15.07.20 Oschersleben Twins Only (Mo-InTeam) 05.-08.10.20 Alcarras (Tom Dick)

    Benutzeravatar
    Rider#27
    #Supporter
    Beiträge: 120
    Registriert: Mi 24. Okt 2018, 12:14
    Wohnort: Bodensee (D)
    Fahrerprofil: Racer
    Hat sich bedankt: 18 Mal
    Danksagung erhalten: 25 Mal

    Re: RSV4 (2012) Leistungssteigerung?

    Beitrag von Rider#27 » Do 26. Sep 2019, 16:21

    Ede hat geschrieben:
    Do 26. Sep 2019, 13:50
    Kommt da eine Fehlermeldung, wenn das System abgeklemmt ist?
    nein



    BadHeadV4
    Beiträge: 10
    Registriert: Mi 9. Okt 2019, 09:29
    Hat sich bedankt: 1 Mal

    Re: RSV4 (2012) Leistungssteigerung?

    Beitrag von BadHeadV4 » Mi 9. Okt 2019, 09:49

    Hi,
    Würde das mit dem sls gerne bei meiner Tuono v4 bj.012 vornehmen.. habt ihr da für mich eine Beschreibung wie und wo ich was umklemmen muss?
    Und ich würde gerne ein anderes Mapping drauf spielen guzzidiag ist vorhanden .
    Ich habe eine Akra ohne kat verbaut ,wenn ihr hierfür auch was für mich habt würde ich mich sehr freuen .

    Lg



    Benutzeravatar
    RSV Donner
    #Moderator
    Beiträge: 592
    Registriert: Di 10. Apr 2018, 18:49
    Fahrerprofil: Straße/ Racer
    Hat sich bedankt: 122 Mal
    Danksagung erhalten: 238 Mal

    Re: RSV4 (2012) Leistungssteigerung?

    Beitrag von RSV Donner » Mi 9. Okt 2019, 14:51

    Hi,
    ich habe die „Zwangsentlüftung“ so gemacht, dass ich das SLS-Ventil ausgebaut habe, das SLS der vorderen Zylinder verschlossen habe (z.B. mit einem Stück Schlauch mit Stopfen), den SLS-Schlauch der hinteren Zylinder in das Zylinder-V geführt und mit dem SLS-Schlauch der vorderen Zylinder mit einem Stück Rohr derart verbunden habe, dass dessen anderes Ende auf den Anschluss der Kurbelgehäuseentlüftung zeigt. Musst einfach probieren, die SLS-Schläuche sind ja abgewinkelt. Dann den Schlauch auf den Stutzen der. Kurbelgehäuseentlüftung.
    Geht aber nicht, wenn du das Motorrad auf der Strasse bewegst, weil du evtl. die Abgaswerte nicht mehr erreichst.
    Eine passende Map für die Tuono mit Akra ohne Kat habe ich nicht. Aber vielleicht hat die ja sonst jemand im Forum.
    Grüße Rolf



    BadHeadV4
    Beiträge: 10
    Registriert: Mi 9. Okt 2019, 09:29
    Hat sich bedankt: 1 Mal

    Re: RSV4 (2012) Leistungssteigerung?

    Beitrag von BadHeadV4 » Mi 9. Okt 2019, 14:57

    RSV Donner hat geschrieben:
    Mi 9. Okt 2019, 14:51
    Hi,
    ich habe die „Zwangsentlüftung“ so gemacht, dass ich das SLS-Ventil ausgebaut habe, das SLS der vorderen Zylinder verschlossen habe (z.B. mit einem Stück Schlauch mit Stopfen), den SLS-Schlauch der hinteren Zylinder in das Zylinder-V geführt und mit dem SLS-Schlauch der vorderen Zylinder mit einem Stück Rohr derart verbunden habe, dass dessen anderes Ende auf den Anschluss der Kurbelgehäuseentlüftung zeigt. Musst einfach probieren, die SLS-Schläuche sind ja abgewinkelt. Dann den Schlauch auf den Stutzen der. Kurbelgehäuseentlüftung.
    Geht aber nicht, wenn du das Motorrad auf der Strasse bewegst, weil du evtl. die Abgaswerte nicht mehr erreichst.
    Eine passende Map für die Tuono mit Akra ohne Kat habe ich nicht. Aber vielleicht hat die ja sonst jemand im Forum.
    Grüße Rolf
    Supi danke dir
    Wäre super wenn ich hier das Mapping für mein Modell noch finden könnte .. 8-)



    Antworten