Demontage Ölkühler für Ölwechsel

Das Herz unserer Bella- Der V4
Antworten
Benutzeravatar
amade
#Full-Member
Beiträge: 340
Registriert: Di 7. Aug 2018, 12:21
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Demontage Ölkühler für Ölwechsel

Beitrag von amade » Mo 6. Jul 2020, 13:00

Servus,

bei meinem nächsten Ölwechsel möchte ich gerne den Ölkühler auch dementieren, um mehr Altöl herauszubekommen.
Leider sind die Schlauchleitungen ja mit den fixen Schellen verbunden.

Jetzt zu meiner Frage. Hat schon jemand die originalen Schellen gegen normale Schlauchschellen getauscht, bzw. weiß jemand ob das im normalen Gebrauch dann hält?

SG Flo



Zweirad Knoderer
#Forumshändler
Beiträge: 181
Registriert: Sa 24. Mär 2018, 17:23
Wohnort: Lahr
Fahrerprofil: Straße/ Racer
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal
Kontaktdaten:

Re: Demontage Ölkühler für Ölwechsel

Beitrag von Zweirad Knoderer » Mo 6. Jul 2020, 16:49

Hallo,

kein Problem, das kannst Du mit normalen Schraubschlauchschellen montieren, das funktioniert einwandfrei.

Gruß
Peter



Benutzeravatar
amade
#Full-Member
Beiträge: 340
Registriert: Di 7. Aug 2018, 12:21
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: Demontage Ölkühler für Ölwechsel

Beitrag von amade » Mo 6. Jul 2020, 17:38

Perfekt. Danke für die Antwort.



Krambambulli
#Hangaround
Beiträge: 64
Registriert: Sa 16. Nov 2019, 17:12
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Demontage Ölkühler für Ölwechsel

Beitrag von Krambambulli » Mi 8. Jul 2020, 08:04

Berichte danach mal wie viel da rauskommt....
Dürften eigentlich nur paar ml sein.



Benutzeravatar
amade
#Full-Member
Beiträge: 340
Registriert: Di 7. Aug 2018, 12:21
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: Demontage Ölkühler für Ölwechsel

Beitrag von amade » Mi 8. Jul 2020, 08:33

Ja mach ich. Muss heute noch die Schlauchschellen besorgen.



Benutzeravatar
amade
#Full-Member
Beiträge: 340
Registriert: Di 7. Aug 2018, 12:21
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: Demontage Ölkühler für Ölwechsel

Beitrag von amade » Sa 11. Jul 2020, 16:32

@Krambambulli habs heute geschafft zu wechseln. Hab extra den Inhalt des Ölkühlers in einem Messbecher aufgefangen. Bei mir waren noch ca 250 ml drin.

Schlauchschellen sind dicht.



Antworten